Startseite Familienzentrum

Herzlich Willkommen im Familienzentrum St. Martin & St. Michael

Nordrhein-Westfalen soll das kinder- und jugendfreundlichste Land Deutschlands werden
So lautet das Ziel der Kinder- und Familienpolitik unseres Landes. Um dieses Ziel zu erreichen, sind enorme Veränderungen auf gesellschaftspolitischer Ebene erforderlich. Ein zentraler Baustein auf diesem Weg der Veränderungen ist neben dem Ausbau des Betreuungsangebotes für unter dreijährige Kinder die Weiterentwicklung von Kindertagesstätten zu Familienzentren. So steht nicht mehr nur das Kind, sondern die gesamte Familie im Mittelpunkt. Ziel der Entwicklung zum Familienzentrum ist die Zusammenführung von Bildung, Erziehung und Betreuung mit zusätzlichen Angeboten der Beratung und Hilfe für Familien. Förderung von Kindern, Unterstützung der Familien und Sicherung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf können dann Hand in Hand gestaltet werden.


Die Kindergärten
Wir, die Kindergärten St. Martin und St. Michael haben uns dazu entschieden, ein gemeinsames Familienzentrum zu bilden. Wir wollen zu einer Qualitätssteigerung der frühkindlichen Bildung beitragen und Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Bildungs- und Erziehungsaufgabe stärken. So werden wir zu einem Knotenpunkt in einem Netzwerk, welches Familien umfassend berät und unterstützt.

Wichtige Aspekte sind zudem die Beratung über Tagespflege, die "Babysitterkartei" sowie die Begegnung der Generationene bei der Zusammenarbeit mit dem Seniorenheim. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Beratung und Hilfe in schwierigen Lebenslagen in Anspruch zu nehmen.

Kooperation
Durch Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen vor Ort, z.B. mit dem Bildungswerk, der Bücherei und der Caritas, können wir Ihnen zahlreiche Angebote aus völlig unterschiedlichen Bereichen bieten und diese für Sie leichter zugänglich machen.

Wir würden uns freuen, auch Sie bei dem einen oder anderen Angebot in unserem Familienzentrum begrüßen zu dürfen.